Vernetzter Kymco AK 550i tourt mit 51 PS

Kymco bringt im Juni den neuen Touringroller AK 550i auf den Markt. Sein 550-Kubik-Zweizylinder mobilisiert 37,5 kW / 51 PS bei 7500 Umdrehungen in der Minute, generiert 51,5 Newtonmeter Drehmoment und ist für Tempo 160 gut. Das in einer Zwei-Arm-Schwinge geführte 15-Zoll-Rad wird erstmals bei Kymco über einen Riemen angetrieben. Der Fahrer kann für eine sanftere Gasannahme und etwas zurückgenommener Leistung bei schlechter Witterung eine „Rain Mode“ aktivieren. „Vernetzter Kymco AK 550i tourt mit 51 PS“ weiterlesen

Skoda wertet den Superb auf

Skoda hat für den Superb ab sofort Skoda-Connect ,always on‘ im Angebot. Zu den weiteren Highlights zählt das kapazitive Touchdisplay in edlem Glasdesign, das künftig bei allen Infotainmentsystemen an Bord ist. In der Topversion Columbus wächst die Bildschirmdiagonale auf 9,2 Zoll. Die neue Air Care Climatronic und Massagesitze steigern den Komfort im Superb auf Wunsch zusätzlich. Ein schwarzer Dachhimmel und elegante Chromleisten setzen in der Topausstattung L&K auch optisch neue Akzente. „Skoda wertet den Superb auf“ weiterlesen

Die Spritpreise steigen wieder

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche leicht gestiegen. Nach der wöchentlichen ADAC-Auswertung kletterte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist auf derzeit 1,348 Euro (+0,23 Cent). Der Dieselpreis stieg auf 1,146 Euro (+0,3 Cent).

Volvo schafft langsam aber sicher den Diesel ab

Mit etwas mehr als 530.000 verkauften Automobilen weltweit ist Volvo alles andere als ein Global Player. Das hindert die schwedische Marke, die sich im Schoße des chinesischen Geely-Konzerns gut entwickelt, aber nicht daran, immer mal wieder für Verblüffung in der Branche zu sorgen. Wie etwa jetzt mit der Ankündigung, sich peu à peu vom Diesel zu verabschieden. „Volvo schafft langsam aber sicher den Diesel ab“ weiterlesen

Bei Yamaha gibt es bis zu 500 Euro zum Führerschein dazu

Der Motorradmarkt ist in diesem Jahr noch nicht so recht in Gang gekommen. Um mehr Menschen aufs motorisierte Zweirad zu bekommen, gibt Yamaha bis zu 500 Euro zum Führerschein dazu. Diesen Zuschuss bekommt, wer die Fahrerlaubnis der Klasse A bzw. A2 zwischen dem 1. September 2016 und dem 30. September 2017 gemacht hat oder macht und sich für eine neue MT-07 entscheidet. Die Aktion endet am Stichtag und bedingt die Zulassung des Fahrzeugs bis zu diesem Datum. „Bei Yamaha gibt es bis zu 500 Euro zum Führerschein dazu“ weiterlesen

Irmscher-Power für den Opel Astra

Neben optischen Komponenten erweitert Irmscher auch das Motortuning für den Opel Astra. So kann die Basisleistung des neuen 1,6 l Edit Ecoflex um 22 kW / 30 PS auf 169 kW / 230 PS gesteigert werden. Dabei wird das maximale Drehmoment von 280 Newtonmeter auf 320 Nm angehoben. Dem 1,6-Liter-Dieselmotor mit 100 kW / 136 PS und 320 Nm spendiert Irmscher auf Wunsch 115 kW / 156 PS und 360 Nm.

Neuer Volvo XC60: Vorgänger geht mit Verkaufsrekord

Die Erfolgsgeschichte des Premium-SUV Volvo XC60 wird sich auch mit dessen zweiter Generation fortsetzen, ist Thomas Bauch, Geschäftsführer von Volvo Car Germany, sicher. Seit Markteinführung im Herbst 2008 waren vom Volvo XC60 auf dem deutschen Markt 90 000 Fahrzeuge zugelassen worden. Damit war und ist „der Volvo XC60 unser Bestseller“, sagt Bauch und verweist auf die stetig größer gewordene Nachfrage der Kunden, eine Vielzahl von internationalen Preisen sowie mehrere Auszeichnungen für Sicherheit auf Top-Niveau. „Neuer Volvo XC60: Vorgänger geht mit Verkaufsrekord“ weiterlesen

Ford GT: statt 500 werden es nun 1000 Exemplare

Der Ford GT-Supersportwagen dient als Technologieträger für künftige Fahrzeug-Generationen des Ford-Konzerns. „Als wir im Jahr 2013 mit der Arbeit am neuen Ford GT begannen, hatte das Team drei Ziele“, sagt Raj Nair, Executive Vice President, Product Development and Chief Technical Officer, Ford Motor Company: „Ganz oben stand die Entwicklung zukunftsweisender Motorentechnologie und Aerodynamik. Zweitens sollte der Einsatz von Leichtbaumaterialen auf ein neues Niveau gehoben werden. Und drittens wollten wir die Dauerbelastbarkeit und die Effizienz der einzelnen Bauteile weiter steigern“ „Ford GT: statt 500 werden es nun 1000 Exemplare“ weiterlesen

60 Jahre Hymer: Reisemobil Exsis nun Klassenprimus bei Zuladung

An einem klassischen Jubiläumsdatum fehlen noch 15 Jahre, aber 60 Jahre sind auch schon ein guter Grund zum Feiern. Der Caravan- und Reisemobilhersteller Hymer lässt es unter dem Motto „60 Jahre Bewegung“ in diesem Jahr krachen. Aus dem kleinen oberschwäbischen Unternehmen mit Sitz im malerischen Bad Waldsee wurde ein internationaler Konzern mit englischem Slogan (60 Years on the Move) und der stärksten Marke im Markt. Die Marke Hymer hält in Europa einen Marktanteil von sechs Prozent. „60 Jahre Hymer: Reisemobil Exsis nun Klassenprimus bei Zuladung“ weiterlesen

Land Rover feiert 600.000 Range Rover Evoque

Land Rover hat in sechs Jahren 600 000 Range Rover Evoque produziert. Diesen Meilenstein seines Bestsellers feiert der Autobauer mit einem neuen Sondermodell. Der Range Rover Evoque Landmark wird in dieser Woche bei der Royal Windsor Horse Show, der königlichen Pferdeschau an Schloss Windsor, erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. In Kürze ist das Evoque-Sondermodell auch bei den deutschen Land Rover-Händlern zu haben. Die unverbindlichen Preisempfehlungen beginnen bei 52.200 Euro. „Land Rover feiert 600.000 Range Rover Evoque“ weiterlesen