Alfa Romeo legt Nürburgring-Editionen auf

Alfa Romeo legt vom Giulia Quadrifoglio und vom Stelvio Quadrifoglio die Sonderedition „NRING“ auf. Es ist eine Hommage an die jüngst erzielten Rundenrekorde auf dem Nürburgring und in beiden Fällen auf jeweils 108 Exemplare limitiert. Die Stückzahl erklärt sich durch das Gründungsjahr des Unternehmens, aus dem später die Marke hervorging. „Alfa Romeo legt Nürburgring-Editionen auf“ weiterlesen

Bugatti liefert den 100. Chiron aus

Bugatti hat den 100. Chiron ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug des 1.500 PS starken und von Hand gefertigten Supersportwagens geht an einen Kunden auf der Arabischen Halbinsel. Er hat sich für eine Karosserie komplett aus dunkelblauem Sicht-Carbon, erstmals in matter Ausführung, entschieden. Einen markanten Kontrast schafft die Lackierung der Bugatti-Seitenline in „Italian Red“ sowie der Räder in „Mink Black“-Schwarz. Rot ist die dominierende Farbe im voll belederten Interieur. „Bugatti liefert den 100. Chiron aus“ weiterlesen

Porsche muss 60.000 SUVs zurückrufen

Porsche muss weltweit 60.000 seiner SUV-Modelle zurückrufen. Das hat das Kraftfahrt-Bundesamt angeordnet. Es besteht der Verdacht, dass die Fahrzeuge mit unzulässigen Abschaltvorrichtungen für die Abgasreinigung ausgerüstet sind. Medienberichten zu Folge, soll es sich um den Cayenne mit 4,2-Liter-Motor sowie in der überwiegenden Zahl um den Macan mit 3,0-Liter-Diesel handeln.

BMW M5 Competition geht ab wie Schmidt’s Katze

BMW bringt im Juli den M5 Competition auf den Markt. Die Hochleistungs-Limousine liefert mit 625 PS (460 kW) nochmals 25 PS mehr als der Vorgänger. Der 4,4-Liter-V8 liefert 750 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt den M5 Competition in 3,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Tempo 200 ist nach 10,8 Sekunden erreicht, das sind nochmals 0,3 Sekunden weniger als bisher. „BMW M5 Competition geht ab wie Schmidt’s Katze“ weiterlesen