Das Motorrad-Batteriekonsortium wächst

Wechselakku im Elektroroller Yamaha Neo's.

Das von Yamaha, Piaggio, KTM und Honda vor einem Jahr ins Leben gerufene Konsortium zum Einsatz standardisierter Wechselakkus in motorisierten Zwei- und Dreirädern wächst. Dem Swappable Batteries Motorcycle Consortium (SBMC) gehören mittlerweile 17 weitere Mitglieder an. Neben Herstellern wie Kymco, Niu, Polaris und Suzuki haben sich auch Zulieferer wie Vitesco und Serviceanbieter wie Swobbee aus Berlin angeschlossen. Geplant sind in einem ersten Schritt Feldversuche in einer oder mehreren europäischen Städten, um Daten für die weitere Entwicklung zu gewinnen und das Nutzerverhalten zu analysieren.