Maxus präsentiert drei E-Auto-Neuheiten

Maxus Mifa 9

Mit gleich drei neuen Fahrzeugen zeigt das zum SAIC-Konzern gehörende Nutzfahrzeugunternehmen Maxus auf der IAA Transportation in Hannover (20.–25.9.2022) Flagge. Mit dem 5,27 Meter langen und siebensitzigen Mifa 9 stellen sie gleichzeitig auch ihren ersten Personen-Van vor. Der Elektromotor hat eine Leistung von 180 kW (245 PS) und 350 Newtonmeter Drehmoment. Das Fahrzeug hat recht ordentliche Ausmaße:  Länge 5,27 Meter, Breite zwei Meter und Höhe 1,84 Meter. Der 90-kWh-Hochvoltakku soll bis zu 440 Kilometer Reichweite sicherstellen.

Maxus Mifa T90 EV
Maxus Mifa T90 EV

Ebenfalls Premiere hat der fast 5,40 Meter lange Pick-up T90 EV mit Hinterradantrieb, bis zu 740 Kilo Nutzlast und 150 kW (204 PS) Leistung. Die Normreichweite mit dem 90 kWh-Akku liegt angeblich bei rund 330 Kilometern.

Maxus Mifa Electric Light Truck
Maxus Mifa Electric Light Truck

Das Neuheiten-Trio komplettiert ein 7,5-Tonner, der schlicht Electric Light Truck heißt. Seine 128 kWh große Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie ermöglicht bei voller Beladung nach Herstellerangaben Reichweiten von mehr als 210 Kilometern. Mit an Bord sind unter anderem ein Notbremssystem und ein Spurverlassenswarner.

Die Preise sind noch nicht bekannt.