Mazda startet Elektroauto-Produktion

Mazda hat am 19.05.2020 in Japan mit der Produktion seines ersten Elektroautos begonnen. Der MX-30 ist mit der Antriebstechnologie e-Skyactiv ausgestattet. Der Motor liefert 145 PS (107 kW), die 35,5 kWh starke Batterie bietet eine Reichweite von bis zu 260 Kilometern nach WLTP-Zyklus. Mit Hilfe einer DC-Schnellladung kann die Batterie innerhalb von etwa 40 Minuten auf 80 Prozent aufgeladen werden.

Mazda MX-30
Mazda MX-30

Der Crossover mit den hinten angeschlagenen halben Fondtüren im Stil des RX-8 kommt in der zweiten Jahreshälfte zur Preisen ab 33.490 Euro in den Handel. Davon geht die E-Prämie in Höhe von 6570 Euro noch runter.