Audi plant Ladestationen mit Lounge

Endlich mal ne coole Idee. Audi wird ab der zweiten Jahreshälfte ein eigenes Schnellladesystem für einen Serieneinsatz erproben. Das Konzept sieht reservierbare Ladepunkte vor. Ein direkt angeschlossener Lounge-Bereich soll als hochwertiger Aufenthaltsort zur Verfügung stehen. Die Suche nach einem Standort für das Pilotprojekt läuft derzeit. In der Testphase sollen auch Fahrer anderer Marken freie und nicht reservierte Ladepunkte, sowie Teile der Lounge nutzen können. „Audi plant Ladestationen mit Lounge“ weiterlesen

Kia EV6 kann vorab reserviert werden

Käufer des Kia EV6 werden von umfassenden Schnelllademöglichkeiten und einer integrierten Bezahlplattform profitieren. Als Partner des Joint Ventures Ionity kann der koreanische Automobilhersteller seinen Kunden reduzierte Preise für das europaweite Ladenetzwerk mit ultraschnellen 350-kW-Stationen anbieten. Es umfasst bereits über 400 Ladeparks in 24 Ländern, die sich im Abstand von durchschnittlich 120 Kilometern an wichtigen europäischen Hauptverkehrsachsen befinden. „Kia EV6 kann vorab reserviert werden“ weiterlesen

Fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest für Skoda Enyaq iV und VW ID 4

Die europäische Crashtest-Organisation Euro NCAP hat die Sicherheitsbewertungen von drei neuen Autos und einer neuen Variante veröffentlicht. Dabei erzielen sowohl der VW ID 4 als auch sein MEB-Plattformzwilling Skoda Enyaq iV jeweils die Bestnote von fünf Sternen, ebenso das Plug-in-Hybrid-Derivat des Cupra Formentor. Dagegen wird der Dacia Sandero Stepway nur mit mageren zwei Sternen bewertet. „Fünf Sterne im Euro NCAP-Crashtest für Skoda Enyaq iV und VW ID 4“ weiterlesen