Skoda Roomster Scout zu Dumpingpreisen

Skoda bietet im Rahmen der Aktion „Roomster Scout Preiskompass“ die Scout-Varianten seines Kompaktfahrzeugs Roomster mit einem Sonderlachlass in Höhe von 850 Euro gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung an. Damit ist der Roomster Scout 1.2 TSI mit 63kW / 86 PS Motor ab 17 220 Euro bestellbar, das Sondermodell Roomster Scout Plus Edition mit 1.4 MPI mit 63kW / 86 PS-Aggregat gibt es für 16 669 Euro. „Skoda Roomster Scout zu Dumpingpreisen“ weiterlesen

Audi bringt im Frühjahr den neuen A6 Allroad Quattro

Audi bringt im Frühjahr die dritte Version des A6 Allroad Quattro auf den Markt. Gegenüber dem Vorgängermodell steigt die Leistung und sinkt der Verbrauch um bis zu 20 Prozent. Der A6 Allroad Quattro ist 4,94 Meter lang, 1,90 Meter breit und 1,47 Meter hoch und übertrifft mit diesen Abmessungen den Avant um einige Millimeter. „Audi bringt im Frühjahr den neuen A6 Allroad Quattro“ weiterlesen

Ob Ford, Porsche oder VW: Viele sind im Plus

Porsche
Im vergangenen Jahr hat die Porsche AG in Deutschland einen Zulassungsrekord eingefahren: Gegenüber 2010 stiegen die Neuzulassungen um 15 Prozent auf 18.690 Fahrzeuge. Das ist das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte von Porsche Deutschland. 2011 war der 911 mit 6.993 Neuzulassungen (+11,0 %) Spitzenreiter, gefolgt vom sportlichen Geländewagen Cayenne, von dem 6.091 Fahrzeuge (+16,5 %) zugelassen wurden. „Ob Ford, Porsche oder VW: Viele sind im Plus“ weiterlesen

Mini feiert den Roadster

Auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2012 (14.-22.1.2012) in Detroit feiert Mini die Weltpremiere des Roadster. Der erste offene Zweisitzer im Mini-Modellprogramm sorgt für spontanen und puristischen Fahrspaß im urbanen Verkehrsgeschehen. Der Mini-Roadster ist in Design und Technik konsequent auf offenen Fahrspaß zu zweit ausgerichtet. Mit der Markteinführung des Roadster wächst die Mini- Familie auf sechs Modelle an. „Mini feiert den Roadster“ weiterlesen

Fiat legt beim Sedici-Modell nach

Fiat hat den kompakten Crossover Fiat Sedici überarbeitet. Resultat ist neben einer verbesserten Serienausstattung eine deutliche Preissenkung für die meisten Versionen, die je nach Modellversion bis zu 1.050 Euro beträgt. Serienmäßig sind nun alle Varianten des Sedici mit neuen, grau-metallic lackierten Außenspiegeln ausgerüstet, die elektrisch eingeklappt werden können und integrierte Blinker aufweisen. „Fiat legt beim Sedici-Modell nach“ weiterlesen

Mercedes im November-Hoch

Mercedes-Benz hat im vergangenen Monat mehr Autos verkauft als jemals zuvor in einem November. Mit 113.859 Fahrzeugen wurde das bisherige Rekordergebnis aus dem Vorjahr nochmals um 8,3 Prozent übertroffen. Seit Jahresbeginn wurden bislang weltweit insgesamt 1.136.525 Pkw (+7,3%) der Marke Einheiten an Kunden übergeben, was ebenfalls einem neuen Bestwert entspricht. Für das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Cars, das auch die Marke Smart mit einschließt, ergeben sich im bisherigen Verlauf 1.230.863 cerkaufte Fahrzeuge und ein Plus von 7,1 Prozent. Auch dies ist ein Rekordwert. „Mercedes im November-Hoch“ weiterlesen

Nissan Leaf ab kommendem Frühjahr bei uns verfügbar

Nach der bereits erfolgten Einführung in mehr als zehn europäischen Ländern kommt der Nissan Leaf im April 2012 nun auch nach Deutschland. Das in diesem Jahr zum „Auto des Jahres“ in Europa und zum „World Car of the Year“ gewählte Elektrofahrzeuge wird zum Preis von 36 990 Euro über zunächst 18 ausgewählte Nissan-Handelspartner vertrieben. Ziel von Nissan ist es, bis Ende 2013 die Zahl der Leaf-Stützpunkte auf mindestens 100 zu erhöhen. Zur Markteinführung wird auch noch ein spezielles Leasingangebot vorgestellt. „Nissan Leaf ab kommendem Frühjahr bei uns verfügbar“ weiterlesen

Mazdas Bremssystem “i-ELoop” – durch Bremsen Energie gewinnen

Mazda hat das weltweit erste regenerative Bremssystem für Pkw entwickelt, das mit einem Kondensator arbeitet. Das System mit der Bezeichnung „i-ELoop“ – die Abkürzung steht für „Intelligent Energy Loop“ (Intelligenter Energiekreis) – kommt ab 2012 in Fahrzeugen der Marke zum Einsatz. Unter Alltagsbedingungen mit häufigem Wechsel zwischen Beschleunigungs- und Bremsvorgängen soll das System den Kraftstoffverbrauch um rund zehn Prozent senken. „Mazdas Bremssystem “i-ELoop” – durch Bremsen Energie gewinnen“ weiterlesen

Subaru BRZ Concept STI – 1,28 m flacher Flunder

Scharf sieht er aus, der neue Subaru BRZ Concept STI, den die Sportabteilung STI von Subaru (Subaru Tecnica International) gerade auf der International Auto Show in Los Angeles vorstellt. Gerade mal 1,28 Meter flach, 4,23 Meter lang und 1,80 Meter breit gibt der Flitzer sein Debüt auf der internationalen Bühne. Noch halten sich seine Erbauer bedeckt, was die technischen Eigenschaften anbelangt. man munkelt bereits von einem Boxer-Motor mit rund 200 PS Leistung. Es können auch mehr werden, schließlich hat Subaru genügend Erfahrung mit solchen Triebwerken. „Subaru BRZ Concept STI – 1,28 m flacher Flunder“ weiterlesen

MiTo „Quadrifoglio Verde 101“ – ein rotes Auto, das grün heisst

Manchmal können Nachrichten ganz schön verwirrend, so etwa wie im folgenden Fall:  Alfa Romeo bringt eine Jubiläumsausgabe des MiTo auf den Markt. Die nennt sich „Quadrifoglio Verde 101“ und soll an den 101. Geburtstag der großen Automobilmarke aus Mailand erinnern. Und „verde“ bedeutet grün. Aber in welcher Farbe gibt es das Auto ausschließlich zu kaufen? Genau, in rot! Pardon in „Rosso Alfa“. Verstehe einer die Italiener.  „MiTo „Quadrifoglio Verde 101“ – ein rotes Auto, das grün heisst“ weiterlesen